Angebote und Kurse

Inhalt

Bastelgruppe 

Am 31.01.2011 wurde eine Bastelgruppe gegründet. In dieser Gruppe werden mit Hilfe unserer Betreuerin, Frau Anette Schunke, viele, schöne, kreative Dinge mit einem erhöhten Schwierigkeitsgrad angefertigt. Die Damen dieser Bastelgruppe treffen sich zweimal monatlich. Interessierte sind herzlich eingeladen. Die genauen Termine für unsere Bestalgruppe finden Sie in unserem Terminkalender sowie in unserer aktuellen Mitgliederzeitung.

nach oben

Behindertenschwimmen in der Schwimmhalle "Saline" 

Jeweils dienstags in der Zeit von 18.00 – 19.00 Uhr findet das Behindertenschwimmen in der "Saline" statt. Ca. 20 Mitglieder des Allgemeinen Behindertenverbandes in Halle e.V. nehmen daran teil. In Eigenregie wird Wassergymnastik durchgeführt, aber auch einfaches Schwimmen ist möglich. Für die Teilnehmer, welche wärmere Wassertemperaturen benötigen, steht das Nichtschwimmerbecken zur Verfügung. Über alles wacht unser Rettungsschwimmer, Herr Knoth. Schwimmer, welche nicht selbstständig zur Schwimmhalle kommen können, werden durch den Fahrdienst befördert.

nach oben

Selbstverteidigung 

Im Allgemeinen Behindertenverband in Halle e.V. trainieren behinderte und nichtbehinderte Mitglieder seit Jahren in der Gruppe "Selbstverteidigung".

Es ist eine sehr gemischte Truppe (ca. 6–8 Personen) mit den unterschiedlichsten Krankheitsbildern. Der Trainer Raik John geht auf jeden Einzelnen ein. Besonders wichtig sind hierbei die Auswahl der möglichen Anwendungen und die Anpassung der Techniken an die jeweiligen Behinderungsformen der Übenden. Schwerpunkt ist auch gezielt zu lernen, frühzeitig Gefahrensituationen zu erkennen, damit es erst gar nicht zu einem Angriff kommt. In Rollenspielen wird erlernt, schon mit den richtigen Worten den Angreifer zu entkräften. Der sportliche Aspekt ist aber genauso wichtig. Auf jeden Fall ist ein friedliches Training angesagt. Dabei kann die Konfliktbewältigung auch richtig Spaß machen.

Der Kurs findet mittwochs, in der Regel an 3 festen Terminen im Monat, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr in unseren Räumen in der Ernst-Abbe-Str. 24 b, 06122 Halle (Saale) statt. Mit unserem eigenen Fahrdienst können wir interessierte Behinderte (Rollstuhlfahrer) bei Bedarf und Absprache von Zuhause abholen und nach Veranstaltungsende wieder nach Hause bringen. Die Unkostenbeiträge werden so gering wie möglich gehalten.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann rufen Sie uns unter der Nummer: (0345) 8059947 von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr an oder schreiben Sie uns. Unsere E-Mail Adresse lautet: abih.info@gmx.de.

Für ein Leben ohne Gewalt!


nach oben

Kontakt | Impressum | Webdesign: ©2010-2017 ixxilon WebDesign